Ferienwohnung am Schluchsee - Villa Seepark

Schluchsee, Baden-Württemberg, Deutschland
Hana
Gesamte Unterkunft – naturnah, stilvoll

2 Gaste · 1 Schlafzimmer · 1 Badezimmer

Gesamte Unterkunft

Wohnung nur für dich allein.

Über die Ferienwohnung am Schluchsee

Die ursprünglich von Änne und Frieder Burda in schönster Südlage auf knapp 1.000 Meter Höhe direkt am Ufer des Schluchsee auf einer Halbinsel erbaute Villa Seepark haben wir mit lokalen Handwerkern unter Verwendung naturgesunder Materialen renoviert und stilvoll eingerichtet. Die Fotos dieser traumhaften Ferienwohnung am Schluchsee sprechen für sich. Der naturnahe Garten mit Blick zum Feldberg bietet viele ruhige Stellen zum Sonnen, Verweilen, Lesen. Der Sandbadestrand liegt direkt vor Ihren Füßen. Den Sternenhimmel schenken wir Ihnen dazu.

Die Unterkunft

Eine Wohnung, die zum Barfuß laufen einlädt, die sich gut anfühlt und gut riecht. So leben wir selbst und nichts anderes würden wir unseren Gästen anbieten. Der moderne Chalet-Stil der Ferienwohnung am Schluchsee ist eine Verbindung traditioneller Motive mit wertvollen Accessoires und den Annehmlichkeiten einer Wellness und Wohlfühl-Oase. Der traditionelle, gemütliche Kachelofen ist kein Widerspruch zum modernen Bistro-Essplatz. Die Schwarzwälder Kachelofen-Sauna mit den von Hand gehackten Brettern aus Altholz harmoniert bestens mit dem ebenso im Schwarzwald von Duravit hergestellten Sensowash Dusch-WC und der Walk-In-Dusche. Der 100 Jahre alte, restaurierte Jugendstil-Schrank im Schlafzimmer passt prima zu dem aus gesundem Holz von Hand gefertigten Himmelbett.

Auf Tour mit unseren E-Bikes

Entdecken Sie die Schönheit des Hochschwarzwalds mit den beiden E-Bikes, die wir Ihnen kostenfrei zur Verfügung stellen. Touren rund um den Schluchsee oder zum Titisee schaffen Sie damit locker.

Sauna mit gehackten Brettern
Private Sauna

Es ist eine Wohltat, nach der erlebnisreichen Wanderung oder einem Tag im Schnee Abends die private Sauna zu genießen. Der Kachelofen in der Bio-Sauna, der Duft von Holz, das warme Licht, was will man mehr.

Schwarzwaldkarte

Fahren Sie gratis mit Bus, Bahn und Schiff und nutzen damit die Möglichkeit, Wanderungen nach Lust und Laune in eine Richtung zu unternehmen, so lange die Füße tragen. Sogar bis nach Freiburg.

Das bietet dir diese Unterkunft
Badezimmer
Schlafzimmer und Wäsche
Handtücher, Bettwäsche, Seife und Toilettenpapier
Internet und Büro
In der gesamten Unterkunft verfügbar
Küche und Esszimmer
Ort, an dem Gäste ihre eigenen Mahlzeiten zubereiten können
Töpfe und Pfannen, Öl, Salz und Pfeffer
Unterhaltung
Heizung und Klimaanlage
Sicheres Zuhause
Rund um die Unterkunft
Eigener Straßenzugang oder Hauseingang
Parken und zusätzlicher Zugang

Schluchsee, Baden-Württemberg, Deutschland

Die Villa Seepark liegt am Ende einer sehr ruhigen Anliegerstraße auf einer Halbinsel im Schluchsee. Hier befindet sich das Wahrzeichen des Ortes, die Landspitze „Amalienruhe” mit dem viel fotografierten Aussichts-Pavillon. Von hier hat man einen wunderbaren Blick auf den Ort und über den ganzen See.

Das Grundstück der Ferienwohnung am Schluchsee grenzt direkt an den Sandbadestrand und an den Seerundweg an. Der Bootsliegeplatz für Segelboote ist gleich nebenan. Unmittelbar daneben gibt es einen Verleih für Ruder- und Tretboote, für Kajaks und Standup-Paddelboards. Sehr schön gelegene und preislich günstige Cafés, Restaurants findet man in der Nähe an jeder Ecke.” Auch ein Einkaufsmarkt ist zu Fuß oder mit dem hauseigenen E-Bike schnell zu erreichen. Zum Bahnhof sind es 8 Minuten zu Fuß. Das Dorfzentrum ist nur 10 Gehminuten entfernt.

Hier werden Sie sein
Unterwegs rund um die Ferienwohnung am Schluchsee

Mit dem Zug kommt man von Freiburg über die traumschöne Dreiseenbahn nach Schluchsee. Die gute Vernetzung von Bahn, Bus und Schiff erlaubt Touren in eine Richtung, man kommt immer leicht und bequem zurück zum Ausgangspunkt. Am besten lassen Sie das Auto zuhause oder lassen es auf unserem Parkplatz stehen. Nutzen Sie das von uns kostenfrei zur Verfügung gestellte E-Bike oder die Ihnen gratis gestellte Hochschwarzwald-Card, um die Umgebung zu erkunden.

Hana
Hana Lenart

Begrüßt seit Juni 2021 Gäste

So werden Sie in der Unterkunft empfangen

Sie bekommen von uns die Nr. für das Mobiltelefon, darüber sind wir immer rund um die Uhr erreichbar. Wer erwachsene Kinder hat, der ist das gewohnt.

Was du wissen solltest
Hausregeln
Das Erlebnis im Schwarzwald!

Woher der Schluchsee seinen Namen hat, ist nicht wirklich bekannt. Man geht aber davon aus, dass nicht „Schlauch“ gemeint ist. Der Historiker Albert Krieger leitete den Namen von dem mittelhochdeutschen Begriff sluocht für Schlucht her. Der idyllische Schluchsee liegt inmitten des sonnigen Südschwarzwaldes in Baden-Württemberg im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald, 40 Kilometer östlich von Freiburg. Der ehemalige Gletschersee, der aufgestaut wurde, ist heute die höchstgelegene Talsperre Deutschlands und mit seiner Fläche von  7,5 x 1,5 Kilometer der größte See im Schwarzwald. Das Bade- und Wassersportzentrum zieht nicht nur Sonnenanbeter und Badegäste an, sondern auch Segler, Angler, Surfer, Taucher und Standup-Paddler. Seit einigen Jahren gilt er als einer der saubersten Seen Deutschlands.

Der Schluchsee schmiegt sich an eine traumhafte Landschaft an, die auch zum Wandern und Biken für jedermann sehr reizvoll ist. Der direkt am See liegende heilklimatische Kurort Schluchsee mit rund 2.500 Einwohnern bekam 2005 die Auszeichnung als beliebtester Wanderort Deutschlands (Höhe: 930 bis 1.300 M.ü.M.). Kein Wunder: Das Wetter ist oft herrlich, und das abwechslungsreiche Wanderwegenetz erstreckt sich auf rund 160 Kilometern. Einzigartige Wandertouren sind garantiert! Besonders beliebt ist der 18 Kilometer lange Seerundweg und der Genießerpfad Jägersteig. Radfahrer und Mountainbiker können 300 Kilometer abradeln, es gibt leichte und sehr sportliche gut ausgeschilderte Strecken.

Die Villa Seepark, die exklusive Ferienwohnung am Schluchsee, ist ein perfekter Ausgangspunkt für jegliche Unternehmungen! Am größten See im Schwarzwald können Sie nicht nur entspannen, sonnenbaden und schwimmen, sondern neben allen Wassersportarten auch erholsame Spaziergänge machen und auf einer der vielen Wandertouren gehen. Sehr beliebt ist der herrliche Rundweg direkt am See entlang, an dem Sie auch an dem schönen Aussichtspavillon „Amalienruhe“ vorbeikommen. In der urige Vesperstube Unterkrummenhof können Sie eine entspannte Rast machen. Die Gehzeit für den Seerundweg beträgt etwa 6 Stunden. Ein attraktives Ziel ist auch der 36,5 m hohe Riesenbühlturm. Vom Ort Schluchsee erreichen Sie ihn nach etwa 2 Kilometern. Oben vom Turm aus haben Sie eine grandiose Aussicht auf den Schluchsee und die wunderschöne Schwarzwald-Landschaft.

Von der Ferienwohnung am Schluchsee aus können Sie auch mit den E-Bikes tolle Radtouren unternehmen, von leichten bis zu schweren Touren, bei denen Sie eine gute Kondition brauchen. Eine idyllische, mittelschwere Radtour ist von Titisee über Bärental nach Hinterzarten. Empfehlenswerte Radtouren sind außerdem: Große Schluchsee-Tour (mittelschwer), St. Blasierland-Schluchsee-Tour (mittelschwer), Bähnle-Radweg (leicht), Hüsli-Schlösser-Tour (mittelschwer), Drei Welten Radweg Etappe 4 (leicht), Zwei-Täler-Tour (mittelschwer). Von April bis Oktober bietet MYEASYWAY täglich Segway Touren in Schluchsee an. Erkunden Sie den Schwarzwald mal auf einem elektrisch angetriebenen Einpersonen-Fahrzeug. Wer die Landschaft ganz entspannt genießen möchte, kann auch eine Kutschfahrt machen.

Langweilig wird es in dieser Region keinem! Für Groß und Klein, für Singles, Paare und Familien ist in der Umgebung so einiges Sehenswertes geboten. Das Heimatmuseum Hüsli in Grafenhausen-Rothaus ist ein wahrer Publikums-Magnet. Viele kennen das typische Schwarzwald-Haus mit dem heruntergezogenen Dach noch aus der TV-Serie „Die Schwarzwaldklinik“. Hier „wohnte“ Professor Brinkmann. Heute können die gemütliche Stuben mit den bemalten Decken und Hochschwarzwälder Möbel, Kachelöfen, Uhren, Holzschnitzereien und viele andere Kunstgegenstände besichtigt werden. Mit der SchwarzwaldCard ist der Eintritt frei. In der Umgebung gibt es außerdem zahlreiche idyllische Schwarzwaldorte, die Sie besichtigen können. Bernau besticht mit seinem Holzschneflermuseum „Resenhof“, einem alten originalen Schwarzwälder Bauernhof, und das Hans-Thoma-Kunstmuseum mit Werken des Malers und Dichters Hans Thoma.

Auch Menzenschwand lockt Besucher mit seinen schönen Bauernhäusern und dem Museum „Le Petit Salon“ an. Hier lebt der „Sissimaler“ Franz Xaver Winterhalter quasi auf. Wer schon mal hier ist, sollte einen kleinen Abstecher in die Sebastianskapelle und ins Tal zu den Menzenschwander Wasserfällen machen. Imposant ist der Dom in St. Blasien. Der sehenswerte Gebäudekomplex ist eine ehemalige Benediktinerabtei mit einer beeindruckenden Kuppelkirche. Sie ist drittgrößte Kuppelkirche in Europa. Weitere tolle Ausflugsziele sind Häusern, Lenzkirch, Lotenbachklamm, Hinterzarten sowie der Feldberg, Schlüchtsee und Titisee.

Natur pur in atemberaubender Landschaft. Eine Wanderung durch die wildromantische Ravennaschlucht wird sich in Ihre Erinnerung einbrennen. Ein Wanderweg (gelbe Raute) beginnt im unteren Höllental am Wanderparkplatz beim Hofgut Sternen. Hier gibt es für den Start nicht nur gutes Essen, sondern auch Übernachtungsmöglichkeiten, eine Glasbläserei und die größte Kuckucksuhr im Hochschwarzwald. Von hier aus geht es auf den Pfad, der sich entlang eines Baches schlängelt. Sie überqueren viele Brücken und haben so grandiose Einblicke in die gewaltige Schlucht. Sie kommen an kleinen Wasserfällen und alte Mühlengebäuden vorbei. Nach etwa 4 Kilometern haben Sie das Ende der Schlucht erreicht. Vorsicht: Festes Schuhwerk ist ein Muss vor allem wenn es geregnet hat, denn dann können die Brücken, Stege und Treppen aus Holz sehr glatt sein. Extra-Tipp: Der jährliche Weihnachtsmarkt in der Ravennaschlucht ist ein geniales Erlebnis!

Ein weiteres Abenteuer in der Natur erleben Sie in der Wutachschlucht im Naturpark Südschwarzwald. Bei der Tour durch die 60 bis 170 Meter tiefe Schlucht passieren Sie rauschende Wasserfälle, atemberaubende Täler, senkrechte schroffe Felsenwände und reißende Wildflüsse. Die Wutachschlucht wird auch der größte Canyon Deutschlands genannt. Eine Wanderung dauert rund 5 Stunden. Ein Einstieg in die Schlucht ist zum Beispiel an der Wutachmühle. Tipp: Mit dem Wanderbus haben Sie die Möglichkeit, an verschiedenen Haltestellen zur Wutachschlucht zu gelangen.

Schlemmen im Schwarzwald! Viele Naturpark-Wirte und urige Wanderhütten laden mit regionalen Produkten zum Essen und Vespern ein. Zur echten Schwarzwälder Brotzeit gehört selbstgebackenes Bauernbrot, der typische Schwarzwälder Schinken, Käse, Hausmacher-Wurst (Schwarzwurst, Griebenwurst, Leberwurst), saure Gurken, Petersilie und Zwiebeln. Dazu wird meist Meerrettich und Senf serviert. Das Badisches Dreierlei auf der Speisekarte beinhaltet Wurstsalat, Brägele (eine spezielle Art von Bratkartoffeln) und Bibbeleskäs (Kräuterquark). Typisch für die Region sind auch Schäufele (gepökelte und geräucherte Schweineschulter) mit warmem Herdäpfelsalat (Kartoffelsalat) und Sunnewirbele (Feldsalat oder Ackersalat). Als leichte Stärkung während einer Wanderung empfiehlt sich auch die Flädlesuppe, die aus einer kräftigen Hühner- oder Rinderkraftbrühe gekocht wird. Die Einlage besteht aus Streifen von Pfannkuchen. Nicht zu vergessen in der Schwarzwälder Küche sind Spätzle oder Knöpfle, ein Teig aus Mehl und Ei, gesalzen und in Wasser gekocht. Der Klassiker auf der Karte sind Käsespätzle.

Weltweit bekannt ist natürlich die Schwarzwälder Kirschtorte mit Schichten aus Sahne, Kirschen und Schokolade und natürlich einem Schuss Kirschwasser. Und gutes zu trinken, gibt es hier im Schwarzwald auch: Mit viel Liebe stellen Schwarzwälder Brennereien Obstbrände wie Kirschwasser, Liköre und Gin her. Der Schwarzwald bietet auch Kultbiere wie „Zäpfle“, „Diplom-Pils“, „Rogg Zipfel“ und „Inselhopf“. Auch Weinliebhaber kommen hier im sonnigen Schwarzwald und rund um den Schluchsee mit badischen Weinen auf ihre Kosten. Stoßen Sie mit einem feinen Riesling, Spätburgunder, Grauen Burgunder, Weißen Burgunder, Müller-Thurgau, Traminer oder Silvaner an. 

Fühlen Sie sich Herzlich Willkommen in der Villa Seepark, Ihrer exklusiven Ferienwohnung am Schluchsee!

Hana Lenart ・Im Wolfsgrund 32 ・79859 Schluchsee ・0151 230 437 51 ・hana.lenart@artax.com
Sauna mit gehackten Brettern